Schiessen mit 2G plus – wie geht es weiter ?

Informationen vom Gau-RWK-Leiter Manfred Reuter (25.11.21):

  • Die erste Runde vom Gaupokal sollte bis zum 01.03.2022 geschossen sein
  • Bei der Durchführung der Gaurundenwettkämpfe / Damenrundenwettkämpfe besteht die Möglichkeit, mit Absprache der beiden Mannschaften, den Wettkampf auf Anfang des Jahres 2022 (Januar bis April)  zu verschieben
  • Bei den Wettkämpfen vom BRWK sollte es möglich sein, diese als Fernwettkampf zu schießen –  die Meldetermine werden entsprechend nach hinten verschoben

Bei weiteren Fragen bitte an Manfred Reuter wenden